data

data
data
Impressum und AGB
data
data
data

exklusive Lichtdekoration mit Flair

Impressum

Anbieterkennzeichnung

Firma Lideur                           Klaus-Dieter Urbainksy

Friedhofsweg 7a

32469 Petershagen

 

Telefon: 05707-1645

Email: info@lideur.de

 

Das Impressum gilt für: http://www.lideur.de

Verantwortlicher i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV: Klaus-Dieter Urbainsky, Anschrift wie oben


Haftung für Links
Mit dem Urteil vom 12. September 1999 - 312 O 85/99 'Haftung für Links' hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu ver-antworten hat. Dieses kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von
diesen Inhalten distanziert.

Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten oder Grafiken und machen uns diese keinesfalls zu eigen. Sämtliche Verstöße gegen geltendes Recht, Sitte oder Moral, welche uns bekannt werden, haben sofortige Löschung von Links, Einträgen, Grafiken oder ähnlichem zur Folge.

Die Firma Lideur ( Kl-D. Urbainsky ) bemüht sich, sein Internetangebot aktuell, korrekt und vollständig zu halten. Dessen ungeachtet kann eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität der Angaben nicht übernommen werden. Daher kann die Firma Lideur keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Angaben auf dieser Website übernehmen. Bei den bereitgestellten Informationen handelt es sich um solche allgemeiner Art, die nicht auf die Bedürfnisse bestimmter Personen oder Unternehmen zugeschnitten sind.

Urheberrecht
Wir sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken und Texte zu beachten, von uns selbst erstellte Grafiken, Sounds und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Sounds und Texte zurückzugreifen. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch eine ungekennzeichnete, aber durch fremdes Copyright geschützte Grafik oder Text befinden, so konnte das Copyright von uns nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung werden wir das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus unserer Publikation entfernen bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich machen.

 

 

AGB- Rechtsinformationen

Datenschutzerklärung

Für die Firma Lideur ist der Schutz persönlicher Daten von großer Bedeutung. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie weiterer Vorschriften des Datenschutzes im Internet. Um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff durch unberechtigte Personen bestmöglich zu schützen,setzen wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Gemäß der technischen Entwicklung optimieren wir diese Maßnahmen kontinuierlich.

Personenbezogene Daten

Um Ihre Anfragen und Aufträge bearbeiten zu können, benötigen wir gewisse personenbezogene Daten. Sollten Sie erstmalig bei Lideur bestellen, müssen Sie Informationen wie Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und Email-Adresse angeben. Bei einer erneuten Bestellung sind diese Daten dann bereits hinterlegt und brauchen nicht erneut angegeben werden.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Lideur verkauft oder vermietet Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte. Lideur behält sich das Recht vor, persönliche Daten an vertrauenswürdige Dritte weiterzugeben, die Dienstleistungen für Sie erfüllen. Übermittlung von personenbezogenen Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.

Recht auf Widerruf

Sie sind berechtigt, auf Antrag und unentgeltlich, Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten zu erhalten. Des weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung unrichtiger Daten. Daten für buchhalterische und abrechnungstechnische Zwecke sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.

Einsatz von Cookies

Wir setzen “Cookies“ (Dateien mit Konfigurationsinformationen) nach den Vorgaben der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) ein. Sie helfen dabei den Nutzungskomfort des Produktangebotes zu erhöhen. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass Sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Tracking der Webseite

Wir verwenden eine Tracking Software auf Basis von Cookies, um die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln. Mit dieser Software können wir jedoch keine persönlichen Informationen erfassen, die Rückschlüsse auf die Identität der Benutzer zulassen. Lideur kann seriösen Drittfirmen Statistiken über seine Kundenverhalten in Bezug auf die Nutzung der Website zu Verfügung stellen, wobei diese Statistiken keinerlei persönliche Informationen enthalten, die Rückschlüsse auf die      Identität der Kunden zulassen.

Links zu anderen Websites

Auf unserer Website befinden sich ggf. Links zu anderen Websites. Lideur übernimmt keinerlei Haftung für die Funktionsfähigkeit der Links und die dort angebotenen Inhalte. Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf andere Anbieter und das diese Betreiber  die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Haftungsausschluss

Lideur übernimmt keinerlei Haftung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen Dritter. Haftungsansprüche gegen Lideur, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch Nutzung oder die Nichtnutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern von Seiten Lideur kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Lideur behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder des gesamten Angebotes ohne gesonderte Ankündigung zu ändern, zu ergänzen,  zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder entgültig einzustellen.

Diese Website benutzt Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc.. Google verwendet sog. „Cookies“, Textdateien,  die auf  Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch      den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung diese Website ( einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server             von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google      verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen.                                    Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen             Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB )

1. Geschäftsverkehr
Kunden im Sinne der hier vorliegenden AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist dagegen jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Angebote und Vertragsabschluß
Unsere Angebote sind freibleibend. Für die Annahme des Vertrages und den Umfang der Lieferung ist allein unsere schriftliche Bestellannahme (Auftragsbestätigung) maßgebend. Enthält unsere Bestellannahme (Auftragsbestätigung) Abweichungen vom Auftrag des Bestellers, so gelten die Abweichungen durch den Besteller als genehmigt, wenn nicht binnen 8 Tagen nach dem Ausstelldatum unserer Bestellannahme (Auftragsbestätigung) ein widersprechender Bescheid bei uns eingegangen ist.

3. Preise
Unsere Preise verstehen sich in Euro inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer, in der Regel unfrei Haus. Bei „Ab Werk“-Preisen entstehen Ihnen noch Fracht-und Verpackungs= kosten individuell nach Gewicht/Volumen und Entfernung errechnet. Preisänderungen durch unvorhersehbare Ereignisse sind möglich, aber höchst selten. Sollte es zu gravierenden Änderungen auf dem Rohstoffmarkt kommen, behalten wir uns vor, die angegebenen Preise entsprechend anzupassen. Letztverbindlich sind deshalb nur die in unserer Auftragsbe= stätigung ausgewiesenen Preise. Sofern nicht anders beschrieben, verstehen sich unsere angegebenen Preise pro Stück. In den Abbildungen gezeigtes Dekomaterial ist im Preis nicht inbegriffen.

4. Maße und Gewichtsangaben
Angaben über Maße, Gewichte, Eigenschaften, Fassungsvermögen, Beständigkeitsangaben usw. sind betriebs- und branchenübliche Annäherungswerte und solange unverbindlich, solange diese Angaben nicht von uns ausdrücklich als „Zusicherung“ Ihnen schriftlich bestätigt wurden. Änderungen, die qualitätsfördernd sind oder dem technischen Fortschritt dienen, bleiben uns vorbehalten.

5. Lieferzeiten
Unsere Angaben beziehen sich auf die Zeit vom Datum Eingang Ihrer Bestellung bis zur Übergabe der Ware an den Frachtführer bzw. bei sofortiger Verfügbarkeit, eintreffend bei Ihnen in X Tagen. Liefertage sind Arbeitstage ohne Samstage. Viele Produkte liefern wir aus Lagervorrat. Durch periodische Fertigung und schwankenden Auftragseingang sind diese Angaben Richtwerte, die über- bzw. auch unterschritten werden können. Letztverbindlich sind die Lieferzeiten, die in unserer Auftragsbestätigung angegeben sind. Fixtermine werden von uns gesondert bestätigt. Bei Erstbestellungen kann sich die Lieferzeit wegen zunächst durchzuführender Bonitätsüberprüfungen etwas verlängern. Für eintretende Terminüberschreitung, bedingt durch Vorlieferanten, höhere Gewalt oder sonstige, von uns nicht zu vertretende Umstände, können wir nicht haften, es sei denn, dass Vorsatz oder grobfahrlässiges Verschulden unsererseits vorliegt.

6. Verpackung
Es ist in unserem Bemühen, den Verpackungsumfang - und damit verbunden die Kosten - so gering wie möglich zu halten, bei hoher Umweltfreundlichkeit und maximalem Schutz auf dem Transportweg. Wo nicht unbedingt eine Transportverpackung notwendig ist, werden wir darauf verzichten. Wir sind bemüht, Folien, Kartonagen und dgl. einzusetzen, welche mit dem Resy-Symbol oder grünem Punkt versehen sind. Diese so gekennzeichneten Materialien sind bei den bekannten Verwertungsstellen problemlos zu entsorgen. Rücksendungen von Transportverpackungen an uns sind generell möglich, jedoch haben diese frei unserem Werk zu erfolgen.

7. Rückgaberecht
Wir gewähren innerhalb 10 Arbeitstagen ab Anlieferdatum Rücknahmerecht. Entspricht ein Produkt nicht Ihren Erwartungen oder sind Sie sonst nicht zufrieden, rufen Sie uns innerhalb dieses Zeitraumes an. Nur bei nicht paketversandfähige Ware (z.B. bei sperrigen Gütern)  kann die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also per Brief oder E-Mail erklärt werden. Die Frist beginnt frühestens mit dem Zeitpunkt nicht vor dem Tag des Einganges der Warenlieferung des Verbraucher- Unternehmer. Sicher haben Sie Verständnis dafür, dass wir diese Rücknahme nur durchführen können, wenn die Produkte ohne Gebrauchsspuren und in Originalverpackung sind. Die Gefahr und die Kosten des Rücktransportes gehen zu Ihren Lasten. Fracht- und Verpackungskosten, sowie Kosten im Zusammenhang mit der Rücksendung, können grundsätzlich nicht gutgeschrieben werden.

Das Rückgaberecht  besteht entsprechend § 312 d Abs. 4 BGB unter anderem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseitig empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann der Verbraucher die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er insoweit ggf. Wertersatz leisten. Im Übrigen kann der Verbraucher die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.                                                                                                                                               Für die bestimmungsgemäße Verwendung der Ware ist der Betreiber verantwortlich. Rückgaberecht nur innerhalb Deutschlands.

8. Eigentumsvorbehalt
Sämtliche Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Erst mit der vollständigen Bezahlung unserer gegenwärtigen oder künftigen Forderungen geht das Eigentum auf  Sie über. Wird die Ware vorher verkauft, weiterverarbeitet oder eingebaut, so gilt die entstandene Forderung als an uns abgetreten. Die verarbeitete Ware dient zu unserer Sicherung in Höhe des Rechnungswertes der verarbeiteten Vorbehaltsware. Die Be- und Verarbeitung erfolgt dann stets für uns als Hersteller ohne für uns Verpflichtungen auszulösen. Nach Überschreiten der Zahlungsfrist und nach erfolgloser schriftlicher Mahnung behalten wir uns vor, die gelieferte Ware auf Kosten des Kunden (Transport-, Bereitstellungs-ggf.Aufarbeitungskosten) zurückzufordern. Der Kunde ist nach rechtzeitiger, vorheriger Ankündigung durch uns verpflichtet, die Ware zur Abholung bereitzustellen.                                                 Während des Eigentumsvorbehalts ist der Kunde verpflichtet, die Vorbehaltsware pfleglich zu behandeln, einen Zugriff  Dritter auf die Vorbehaltsware- z.B. im Falle einer Pfändung- sowie etwaige Beschädigungen oder die Vernichtung dieser unverzüglich mitzuteilen und alle Auskünfte und Unterlagen zur Verfügung zu stellen, die zur Wahrung der Rechte der Fa. Lideur erforderlich sind, ferner Vollstreckungsbeamte bzw. Dritte auf das fremde Eigentum hinzuweisen sowie einen Besitzwechsel der Ware und den eigenen Wohnsitzwechsel unverzüglich anzuzeigen.

9. Zahlungsweise
Unsere Rechnungen sind wie folgt zu bezahlen: 10 Tage nach Rechnungsdatum netto für Unternehmer und für Verbraucher Lieferung gegen Vorauskasse. Bei größeren Aufträgen  sind wir berechtigt Teilzahlungen zu vereinbaren, z.B. 1/3 bei Erhalt der Auftragsbestätigung, 1/3 bei Lieferung und Rechnungsstellung, 1/3 max. 14 Tage ab Rechnungsdatum. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt anteilige Mehrkosten sowie Verzugszinsen zu berechnen. Die Aufrechnung oder Zurückhaltung von Zahlungen wegen von uns bestrittener und nicht rechtskräftig festgestellter Gegenansprüche ist nicht möglich.

10. Montage
Sofern vereinbart, führen wir für Sie Montagearbeiten durch, gemäß unseren jeweils gültigen Montagebedingungen. Wir sind berechtigt Subunternehmen damit zu beauftragen. Die Abrechnung erfolgt angebotsbezogen und separat. Montage-Rechnungen sind sofort nach Erhalt netto, ohne jeden Abzug zahlbar.

11. Stundensätze
Angaben über Stundensätze basieren auf Stand Januar 2009.

12. Transport
Mit der Warenübergabe an den Transportführer (Post, Bahn, Paketdienst, Spediteur) gilt der Kaufvertrag als erfüllt und das Risiko geht auf unseren Kunden über. Sollten Sie den Abschluss einer Transportversicherung wünschen, teilen Sie uns dies bei der Auftragserteilung bitte mit. Prüfen Sie die Ware beim Empfang auf ihre Unversehrtheit, wie dies gesetzlich vorgesehen ist. Bei Vorliegen eines Transportschadens ist dieser sofort bei Übernahme vom Frachtführer bestätigen zu lassen. Rufen Sie bitte auf jeden Fall umgehend uns an. Wenn es im Rahmen einer zügigen Abwicklung vorteilhaft und ökonomisch sinnvoll erscheint, nehmen wir Teillieferungen vor. Dies insbesondere dann, wenn stark abweichende Lieferzeiten bei verschiedenen Produkten auftreten, damit sie schnellstmöglich Ihre Ware erhalten.

13. Qualitätsgarantie (Gewährleistung)
Alle unsere Produkte liefern wir, mit den für einen normalen Gebrauch voraussetzenden Eigenschaften, mit einer Gewährleistungsfrist von 24 Monaten ab Ablieferungsdatum. Offensichtliche Mängel sind uns innerhalb von 3 Tagen nach Lieferung anzuzeigen, nicht offensichtliche innerhalb 3 Tagen nach Feststellung, spätestens aber bis Ablauf von 6 Monaten ab Lieferung. Bei fristgerechter, berechtigter Mängelrüge bieten wir nach unserer Wahl kostenlose Nachbesserung, Minderung oder Wandlung. Hierfür steht uns eine angemessene Frist zur Verfügung. Zu derartigen Abhilfemaßnahmen sind wir jedoch dann nicht verpflichtet, wenn Sie bereits Eingriffe in das Produkt vorgenommen haben, die die Wiederherstellung einer mangelfreien Sache erschweren. Keine Haftung übernehmen wir außerdem für Mängel die durch Frost, chemische, elektro-chemische, elektrische, Witterungs- oder sonstige nicht vorauszusehende Einflüsse und Abnormitäten hervorgerufen wurden. Weitergehende Ansprüche müssen wir ausschließen, es sei denn, sie beruhen auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unsererseits.

14. Datenspeicherung
Um den heutigen Ansprüchen an eine kaufmännische Organisation gerecht zu werden, werden personen- und unternehmensbezogene Daten unserer Kunden EDV-technisch gespeichert und verarbeitet.

15. Gerichtsstand
Für alle aus dem Vertragsverhältnis mit Kaufleuten im Sinne des Gesetzes entstehenden Rechtsstreitigkeiten ist Gerichtsstand immer Minden. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenverkauf - CISG – findet keine Anwendung. Irrtum, technische und Design Änderungen vorbehalten.

16. Sonstiges
Sollten einzelne Bedingungen unserer Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein,  so wird dadurch die Rechtsgültigkeit der übrigen Bedingungen und des gesamten Rechtsgeschäftes nicht berührt.


Stand April 2009

 

Sonstige Bestimmungen
Diese Bedingungen unterliegen den Gesetzen in Deutschland und müssen entsprechend interpretiert werden, ohne Beachtung der Prinzipien des Kollisionsrechts. Wenn eine Bestimmung dieser Bedingungen gesetzwidrig, nichtig oder nicht durchsetzbar ist, so gilt diese Bestimmung als trennbar von diesen Bedingungen und beeinträchtigt nicht die Gültigkeit und Durchführbarkeit der übrigen Bestimmungen. Diese Bedingungen sind wirksam solange sie nicht oder bis sie von Lideur aufgehoben werden.